News aus dem Sport

Formel 1: Lewis Hamilton gewinnt in Sotschi

Weil sich McLaren-Fahrer Lando Norris im Regen von Sotschi verzockt, geht der Sieg im Großen Preis von Russland an den Weltmeister. Hamilton übernimmt wieder die WM-Führung und feiert ein Jubiläum.

Michael Schumacher: Formel-1-Legende und Familienmensch

Ein Rennfahrer, erfolgreich wie kein anderer, eine knallharte Präzisionsmaschine, ein liebevoller Vater und Ehemann: Netflix zeigt die Doku "Schumacher".

Mönchengladbach gegen BVB: Glück, Kampf und Sieg

Nach dem Erfolg im Bundesliga-Topspiel gegen Ex-Trainer Marco Rose und Borussia Dortmund feiern die Fans von Borussia Mönchengladbach, als seien sie Meister geworden. Aber es war auch eine gute Portion Glück im Spiel.

FC Bayern vor Leverkusen mit starkem Wirtz

Nach dem 6. Spieltag der Fußball-Bundesliga bleibt der FC Bayern vorne. RB Leipzig schießt sich den Frust von der Seele. Borussia Dortmund stolpert in Mönchengladbach und Leverkusens Florian Wirtz bricht einen Rekord.

Franzose Luc Tardif neuer Präsident des Eishockey-Weltverbandes

Der Kandidat aus Belarus ist es nicht geworden, der Mann aus Deutschland aber auch nicht. Der Eishockey-Weltverband IIHF wird künftig von einem Franzosen geführt, einem Ex-Profi.

Rhythmus der Fußball-WM: "Es geht um das größte Stück vom Kuchen"

Die FIFA macht Druck, die UEFA droht mit Boykott. Die Debatte um Fußball-Weltmeisterschaften im Zwei- statt im Vierjahresrhythmus gerät zum Machtspiel, sagt Sportwissenschaftler Harald Lange im DW-Interview.