News aus aller Welt

DFB-Wahnsinn im Schnellcheck: Katastrophe, ach nee... Kroos

Energie und Leidenschaft ruft Bundestrainer Joachim Löw vor dem WM-Spiel gegen Schweden aus. Doch das kommt bei seinem DFB-Team mit erheblicher Verspätung an. Matchwinner wird Toni Kroos. Ausgerechnet.

"Früher war noch mit Lachs": Das Bahn-Geschäft mit Essen auf Rädern

Aktionsgericht, Snack, Bierfass: Beinahe jedes Verkehrsmittel hat auch eine kleine Bordküche. Bei der Bahn ist das ein Millionengeschäft. Und alle 48 Stunden muss ein Speisewagen komplett ausgeräumt werden.

Vinnie Paul wurde nur 54: Pantera-Drummer überraschend gestorben

Die Metal-Welt trauert um einen ganz Großen: Vinnie Paul, der ehemalige Drummer der Kult-Band Pantera, ist tot. Das bestätigt die Facebook-Seite seines neuen Musikprojekts Hell Yeah.

Warten auf diplomatische Lösung: Flüchtlings-Schiff "Lifeline" sitzt fest

230 Flüchtlinge an Bord des deutschen Flüchtlings-Hilffsschiff "Lifeline" harren auf dem Mittelmeer aus. Die italienische Regierung will sie nicht aufnehmen - sie warten auf eine diplomatische Lösung. Es wird eine ähnliche Situation wie auf der "Aquarius" befürchtet.

Seit 150 Jahren erfolgreich: Eine Maschine revolutionierte das Schreiben

Sie ist verantwortlich für die QWERTZ-Tastatur, die Nazis bekamen eine eigene Version und Jerry Lewis machte sogar Musik mit ihr: Die Schreibmaschine ist eine revolutionäre Technologie, die das Leben vieler Autoren erleichtert hat. Nun feiert sie ihren 150. Geburtstag.

Jon Snow heiratet seine Ygritte: "Game of Thrones"-Stars sagen Ja

Die Liebe ihrer Seriencharaktere bei "Game of Thrones" endet tragisch, im echten Leben soll es für Kit Harington und Rose Leslie aber für immer sein. Bei der stilechten Hochzeit auf einem Schloss dürfen auch die anderen "Game of Thrones"-Stars nicht fehlen.

May unter Zugzwang: Massendemo gegen den Brexit

Vor genau zwei Jahren entschieden sich die Briten für den Ausstieg aus der EU. Am Jahrestag gehen in London Hunderttausende auf die Straße und demonstrieren gegen den Brexit. Währenddessen macht Boris Johnson Teresa May kräftig Druck.

Southside-Festival als Vorbild: "Panama"-Projekt hilft in Extremsituationen

Festivals sind turbulent und teilweise chaotisch. Auch Straftaten können passieren. In Extremfällen wie sexuellem Missbrauch ist schnelle Hilfe wichtig. Das funktioniert auf dem Southside mit einem Codewort - damit die Betroffenen anonym.

Kritische Stimmen unerwünscht: "Es formiert sich Widerstand"

Vor der Fußball-WM gibt sich Russland weltoffen und tolerant. Doch Kritiker haben es nicht leicht, der Kreml regiert zunehmend restriktiver. Was das für die Arbeit von NGO Memorial bedeutet, erzählt Gründungsmitglied Irina Scherbakowa im Interview mit n-tv.de.

Wahlbeobachter muss weg bleiben: Erdogan verspricht freie und faire Wahlen

Es ist der letzte Tag vor den Präsidentenwahlen in der Türkei. Präsident Erdogan nutzt seinen letzten Wahlkampfauftritt, um seine Zuschauer zum Wählen zu ermutigen. An dem Einreiseverbot des deutschen Wahlbeobachters halten die Behörden allerdings fest.